Das Management-Institut versteht sich als Weiterbildungseinrichtung der Technischen Hochschule Nürnberg.

Ziel ist es, Fach- und Führungskräfte durch Aus- und Weiterbildung auf die Anforderungen des globalen Wettbewerbs vorzubereiten. Weiterbildung garantiert eine berufliche Höherqualifizierung und lebenslanges Lernen auf höchstem Niveau.

Das Management-Institut der Technischen Hochschule Nürnberg bietet ein internationales MBA-Programm nach angelsächsischem Vorbild in General Management an. Interkulturelle Lerngruppen, Unterricht in Englisch und Gastdozenten aus der ganzen Welt machen den Studiengang einzigartig in Bayern.

Entsprechend des Erststudienabschlusses durchlaufen die Studierenden maßgeschneiderte Programme: MBA für Wirtschaftler oder MBA für Nicht-Wirtschaftler.

Dieses MBA-Programm qualifiziert die Absolventen für die aktuellen Anforderungen des globalen Wettbewerbs. Das Studium beinhaltet folgende Elemente:

  • Vermittlung von aktuellem Management Know-how und Entwicklung von Führungskompetenzen
  • Förderung der Persönlichkeit der MBA-Teilnehmer durch explizite Ergänzung traditioneller Lehrinhalte („hard skills“) um Führungsqualifikationen („soft skills“)
  • Gelebte Internationalität durch hohen Anteil ausländischer Studierender und internationaler Module
  • Praxisorientierung durch Projekte mit Unternehmen, Firmenbesuche und Gastvorträge von Top-Managern
  • Verbesserung der Englischkenntnisse der MBA-Teilnehmer (Durchführung der Vorlesungen und Erstellung der Masterarbeit ausschließlich in englischer Sprache)
NEWS
September 2015:
Nächste Informationsveranstaltung Master of Business Administration
am 03.09.2015 um 19:30 Uhr!

Ort:
Management-Institut/
Technische Hochschule Nürnberg
Kressengartenstraße 2.
3. OG, Raum A
90402 Nürnberg

Themen:
  • Präsentation der TH Nürnberg
    und des Management-Instituts
  • Vorstellung der akad. Leiter
    und der Dozierenden
  • Inhalte, Konzeption und
    Ablauf des Studiengangs
  • anschließend Get Together
Anmeldung und weitere Informationen